header
template_png

Night Grand Prix

Schwierige Wetterbedingungen am Night GP 2017
Wechselhafte Wetterbedingungen gestalteten den traditionellen Night-Grand Prix in diesem Jahr noch anspruchsvoller. An dieser Stelle ein grosses Kompliment an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche diesen Bedingungen nicht trotzten und alle ein souveränes und unfallfreies Rennen absolviert haben!

Stolze 207 Runden absolvierte das Siegeduo Savio Moccia und Elia Sperandio (beide Schweizermeister) unter Flutlicht beim 2-Stunden Teamrennen. Beim Long-Run der Schaltkarts brillierte Norick Lehner mit einem Sieg vor dem Vorjahressieger Christian Wiesmann.
Der Abend wurde mit dem gemütlichen Fondue-Plausch im Kartbahn Restaurant abgerundet. Hier findest Du die Resultate sowie Fotos des NGP 2017.